NordShield®-Biotechnologie für deutsche und österreichische Hersteller

NordShield®, Anbieter einer revolutionären antimikrobiellen Biotechnologie, geht eine Partnerschaft mit österreichischem Backhausen Textile Consulting ein

ESPOO, FINLAND, March 12, 2021 /EINPresswire.com/ — In der neuen Normalität gehören antimikrobielle Technologien zum alltäglichen Leben. Um sicherzustellen, dass sie auch nachhaltig sind, hat NordShield® im Laufe der vergangenen mehr als zehn Jahre eine biologisch abbaubare Alternative entwickelt und auf den Markt gebracht. Derzeit basieren Standardlösungen oft noch auf Schwermetalle wie z. B. Silberzeolith, Silbersalzen, Kupfer und Zink. Diese sind allesamt schädliche und nicht-erneuerbare Stoffe, die in die Umwelt auslaugen und sogar in den Körper derjenigen Personen gelangen können, die solche mit Schwermetallen behandelten Textilien tragen. Mit NordShield® steht jetzt in Deutschland und Österreich eine sicherere Biotechnologie auf natürlicher Basis zur Verfügung.

„Die Weltuntergangsuhr steht auf 100 Sekunden vor Mitternacht und das heißt, dass wir alle handeln müssen. Unsere Antwort ist die nachhaltige antimikrobielle NordShield®-Technologie schnell in weitere Märkte zu bringen. Deutschland und Österreich sind für ihre hochwertigen Produkte bekannt und wir sind stolz darauf, dass NordShield® jetzt unter diesen erhältlich ist. Reinhard Backhausen ist ein respektierter und erfahrener Akteur im Textilbereich und passt perfekt zu uns, um uns in diesen Märkten zu repräsentieren.“
Kristoffer Ekman, CEO NordShield®

Zu den Anwendungsbereichen der NordShield®-Technologie gehören Fasern und Textilien wie z. B. für Kleidungsstücke oder Gesichtsmasken, aber auch Medizinische Geräte, Körperpflegelösungen und einzigartige, langanhaltenden Schutz bietende Desinfektionsmittel.

Das Segment NordShield® Brilliant bringt vollkommen neuartige Desinfektionsmittel auf den Markt, die langanhaltenden Schutz bieten. Vor dem Markteintritt von NordShield® Brilliant basierten Desinfektionsmittel lediglich auf Alkohol als Wirkstoff zur Beseitigung von Mikroben und Krankheitserregern. Die Wirkung von Alkohol ist jedoch kurzfristig, und sobald er innerhalb von Sekunden verdunstet ist, steht die behandelte Oberfläche oder die Haut einer Kontamination erneut ungeschützt gegenüber. NordShield® Brilliant-Produkte enthalten Alkohol für die sofortige Abtötungswirkung, aber ihre langfristige Wirkung beruht auf einer disruptiven Technologie, die auf eine einzigartige Schicht basiert die nicht verdunstet, sondern auf der behandelten Fläche eine physische Barriere bildet – vergleichbar mit einer Rüstung. Deshalb sorgt die einzigartige antimikrobielle Schutzformel der NordShield® Brilliant-Technologie, die nachweislich bis zu fünf Wochen nach der Anwendung noch wirksam ist, sowohl für eine unmittelbare Abtötung wie auch für eine anhaltende Inaktivierung von Mikrobien. Die genaue Dauer hängt von der jeweiligen Oberfläche und der Belastung ab, der sie ausgesetzt ist.

Die NordShield®-Faserlösungen enthalten „NordShield® EcoLayr“, eine Lösung auf natürlicher Grundlage zum Schutz von Textilien vor Schimmel während Transport und Lagerung; NordShield® BioLayr, eine biologisch abbaubare und nicht biozide, antivirale und antibakterielle Behandlung von Verbrauchertextilien (z.B. Kleidung), deren antimikrobielle Wirksamkeit mindestens 30 Waschgänge anhält; und NordShield® Pathogen Barrier (frei übersetzt eine Barriere gegen Krankheitserreger), eine gleichermaßen haltbare und nachhaltige Lösung, die das CE-Zeichen trägt und als Medizinisches Gerät der Klasse I klassifiziert ist. Die letzere wird zum antimikrobischen Schutz im medizinischen Bereich angewendet.

NordShield® als kommerzielle Technologie entstand nach mehr als 10 Jahren Forschung, Entwicklung, Testen, Verifizieren, Zertifizieren und Patentieren. Das Ergebnis ist eine revolutionäre Technologie mit einer einmaligen Kombination aus Natürlichkeit, Kraft und Wirksamkeit. Diese hochgradig skalierbare Technologie ermöglicht stärksten Schutz bei höchster Natürlichkeit – eine ebenso einzigartige und kraftvolle Kreation wie die Natur selbst und eine, die nur Gutes hinterlässt.

„Als ich aus den Medien von der Existenz von NordShield® erfahren habe, wusste ich sofort, dass diese Technologie auch auf dem deutschen und österreichischen Markt bekannt gemacht werden muss. Nachhaltigkeit und antimikrobischer Schutz sind nicht bloß Trends, sondern sie müssen die Norm werden damit unser aller Sicherheit gewährleistet bleibt. Ich bin begeistert, dass ich dabei mitwirken kann, noch dazu mit diesem starken Angebot von NordShield®.“
Reinhard Backhausen, CEO der Backhausen Textile and Circular Consulting GmbH

Über NordShield®
Nordic BioTech Group, die unter der Marke NordShield® auftritt, ist der weltweit führende Anbieter von antimikrobischen Lösungen auf natürlicher Basis. NordShield® wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Espoo, Finnland. Das Unternehmen bringt durch ihre haltbare, auf Natur basierende und sichere Alternative zum Schutz vor Mikrobien einzigartigen technologischen Fortschritt auf den Markt, der anwendungs- und branchenübergreifend eingesetzt werden kann.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.nordshield.com

Über Reinhard Backhausen Textile and Circular Consulting GmbH
Reinhard Backhausen hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der internationalen Textilbranche. 27 Jahre lang war er Eigentümer und CEO von Backhausen Interior Textiles, einer Weberei für hochwertige Stoffe für die Innenraumgestaltung. Er war auch Präsident des Fachverbandes der Österreichischen Textil-Bekleidungs-Schuh-Leder-Industrie (TBSL) sowie Mitglied des Vorstands beim Dachverband der europäischen Textil- und Bekleidungsindustrie (EURATEX). Mit der Weberei Backhausen war Reinhard Backhausen ein Vorreiter der Kreislaufwirtschaft, indem er für seine Produkte den Cradle-to-Cradle-Ansatz verwirklichte. Seit einigen Jahren führt er sein eigenes Beratungsunternehmen und berät internationale Unternehmen zu Geschäftsentwicklung, Marketing, Strategie, sowie zum Einsatz der Kreislaufwirtschaft. Reinhard Backhausen ist immer auf der Suche nach neuen Innovationen in der Branche und ist deshalb diese Partnerschaft mit NordShield® eingegangen.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.reinhard-backhausen.com

Kontakt zu NordShield®:
Emmi Kavander, Chief Communications Officer / NordShield®
emmi.kavander@nordshield.com

Kontakt zu Backhausen Textile and Circular Consulting GmbH
Reinhard Backhausen / CEO
rb@reinhard-backhausen.com
+43 676 692 4909

This is an unofficial translation for informative purposes only of an original document of NordShield® in English, and thus Nordic Biotech Group Ltd takes no responsibility and makes no express or implied warranty or representation concerning the accuracy or completeness of it.

Emmi Kavander
NordShield®
email us here

NordShield Introduction


Source: EIN Presswire